Kulturrucksack

„Kulturelle Bildung kann einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen leisten. Voraussetzung allerdings ist, dass wir die Tür zu Kunst und Kultur für alle Kinder und Jugendliche so früh und so weit wie möglich öffnen.“

Kulturministerin Christina Kampmann

 

Der Kulturrucksack NRW knüpft an bestehende Programme wie zum Beispiel „Künstler in die Kita“, „Jedem Kind ein Instrument“ oder „Kulturstrolche“ an, die bereits in den Kindertageseinrichtungen und Schulen Nordrhein-Westfalens angeboten werden. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Ihnen werden spannende und altersgemäße Kultur-Projekte geboten, die für alle bezahlbar sind.

 

Während das Projekt im Jahre 2012 landesweit mit 28 Pilotkonzepten in 55 Städten und Gemeinden begann, haben sich 2016 bereits 220 Kommunen beteiligt. Auch die Stadt Viersen macht mit beim Kulturrucksack NRW. Und das sind unsere Projekte:

 

„2016 – Ready-Made Recyclingworkshop“

 

Kulturrucksack