Aktuelles

Gemeinschaftsausstellung der Kunstszene Viersen im „kunstgARTen“ zur Dülkener Gartenlust 2018
27. Mai 2018, 12-18 Uhr
Konzept 48/11, Lange Straße 48, 41751 Viersen

 

Es war einmal… ein verwilderter innerstädtischer Garten in Dülken. In rund 2 Jahren hat das Kolping-Bildungszentrum mit seinen Jugendlichen das ca. 300m² große Grundstück professionell umgestaltet und interessante Blickpunkte eingebaut. Nach dem Sturm „Friederike“ fielen im Februar 2018 sieben Fichten. Das ist die aktuelle Herausforderung zur Neugestaltung.

Der Garten hat einen eigenwilligen Charme inmitten seiner hohen Mauern, er zeigt jedoch einen Prozess und kein Ergebnis. Die Viersener Kunstszene setzt Akzente mit Outdoor-Kunstwerken, es gibt regionales Kunsthandwerk für den Garten und das Kolping-Bildungszentrum informiert über seine Arbeit. Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Fluid Painting – Lass die Farben fließen
Workshop für Kinder und Jugendliche (ca. 10 bis 14 Jahre), 16., 17. und 24. Juni 2018, Konzept 48/11,  Lange Straße 48

 

Dieser Workshop zeigt völlig neue Möglichkeiten, mit Acrylfarbe umzugehen. Man gießt die Farbe, schüttet sie, lässt sie laufen und tropfen, bis das Bild fertig ist. Die Kinder mixen den „Dirty Pour“ selbst zusam­men und beim „Flip Cup“ kommen die Farben so richtig schön in Schwung! Bei dieser Maltechnik wird ordent­lich gemixt und experimentiert, die Ergebnisse sind unglaublich cool und immer eine Überraschung! Hier kann jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Fluid Painting ist schnell zu erlernen und besticht durch seine schönen Resultate. Ob Schwarz, ob Weiß, ob Bunt – dieses Motto wird im Workshop gelebt, denn hier spielt Herkunft oder Ethnie keine Rolle. Die Farbe ist die Sprache der Verständigung. Dieser Workshop wird freundlicherweise durch die Evangelische Kirche unterstützt und ist kostenlos. Er soll eine kreative Begegnungsstätte für geflüchtete und nicht geflüchtete Kinder und Jugendliche darstellen. Gemeinsam werden die Kunstwerke ausgestellt und als Vernissage im Konzept 48/11 auf der Lange Straße 48 zum Dülkener Kindertag präsentiert.

Kursleitung: Andrea Vogt und Petra Speier-Siemann

Infos hier, Kontakt und Anmeldung: hier

 

Gemeinschaftsausstellung der Kunstszene Viersen – Kunst im Schaufenster in der Dülkener Innenstadt Mitte August bis Mitte September 2018
Auch 2018 stellt die Kunstszene Viersen in einer Gemeinschaftsausstellung Werke in den Schaufenstern der Dülkener Innenstadt aus.

 

 

Fotoinstallation „Eine Reise nach Dülken“ – Spendenübergabe an den Verein zur Förderung des Dülkener Karnevals e.V
Ein halbes Jahr lang sind die Postkarten der Foto-Installation „Eine Reise nach Dülken“ auf Veranstaltungen und im Einzelhandel verkauft worden. Nun habe ich Bilanz gezogen und konnte einen Scheck über 350€ an Johannes Recker vom Verein zur Förderung des Dülkener Karnevals e.V. überreichen (1. Mai 2016).

Andrea Vogt Postkartenaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni 2015 – Konzept 48/11 – unser Raum für Kunst in Dülken – ist jetzt auf facebook!

Neueröffnung: Konzept 48/11, 27.-28. September 2014
Das Konzept 48/11 ist der neue Raum für Kunst in Dülken.  Zwei Kunstschaffende engagieren sich auf ihre individuelle Art und Weise für das Konzept 48/11. Andreas Bach und Andrea Vogt zeigen Kunst, laden Künstler ein, organisieren Veranstaltungen und bieten Kunst- und Kulturschaffenden eine Plattform zur Begegnung und zum Austausch mit Interessierten. So soll Dülken und Umgebung für Kunst und Kultur begeistert werden. Die Veranstaltungen sollen einen Beitrag zur kulturellen Belebung der Innenstadt leisten und Menschen in die Stadt ziehen. Mehr Infos unter www.facebook.com/Konzept4811 .